Wie lange dauert es, bis Viagra seine Wirkung entfaltet?

Bevor wir die Frage beantworten: Wie lange hält Viagra, wollen wir herausfinden, welche Wirkung es überhaupt hat. Sildenafil (der Hauptbestandteil des Arzneimittels) entspannt die Muskeln des Penis und erhöht die Durchblutung. Danach werden die schwammigen und kavernösen Körper gedehnt, was zu einem leichteren Geschlechtsverkehr beiträgt. Die Manifestation der Erektion wird in mehrere Grade (4) unterteilt, von denen jeder seine eigenen Merkmale aufweist:

  • Der Penis nimmt zwar an Größe zu, verhärtet sich jedoch leicht.
  • Der Penis wird härter, reicht aber noch nicht aus, um in die weibliche Vagina einzudringen.
  • Unvollständige Penishärte, aber für den Geschlechtsverkehr bereits ausreichend.
  • Absolute Härte, volle Bereitschaft zum Sex. Viagra online kaufen

In 80 % der Fälle kann eine Erektion im dritten und vierten Bereitschaftsgrad auftreten, wenn Viagra zu wirken beginnt. Aber man sollte bedenken, dass ohne sexuelle Erregung nichts dabei herauskommt. Das Medikament beeinflusst nur die natürlichen Mechanismen des sexuellen Verlangens. Die Hauptaufgabe des Arzneimittels besteht darin, einem Mann zu helfen, rechtzeitig eine für den Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion zu erreichen. Behandlung einer erektilen Dysfunktion – sie kann es sich nicht mehr leisten. Für eine wirksame und nachhaltige Behandlung ist eine Therapie erforderlich, die ein Arzt nach vollständiger Diagnose verschreiben kann .

Viagra Kaufen

Sie müssen Viagra-Pillen richtig einnehmen:

  1. oral, auf nüchternen Magen – Dragees
  2. mit oder ohne Wasser – Schmelztabletten
  3. empfohlene Dosis von 50 mg pro Dosis
  4. 60 Minuten vor der sexuellen Aktivität
  5. Vielfalt – nicht mehr als 1 Mal pro Tag
  6. maximale Tagesdosis 100 mg viagra bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert